Ausbildung

Ausbildung

zum Mentaltrainer - zum Kindermentaltrainer

zum Mentaltrainer - zum Kindermentaltrainer

Die Ausbildung zum/r Mentaltrainer/in nach Tepperwein ist ein holistisches Training. Mentaltrainer/in zu sein bedeutet, zuerst einmal sich selbst zu optimieren, die eigene Persönlichkeit bewusst zu gestalten, seinen persönlichen und beruflichen Erfolg selbst zu bestimmen. Mit dieser Ausbildung schaffen Sie sich die Qualifikation mit wertvollem Nutzen für sich selbst sowie zur Ausübung eines sinnvollen Zweit-, Neben- oder Hauptberufs. Mentaltrainer/in ist ein Beruf mit steigendem Bedarf, Zukunft und besten Erfolgsaussichten.

In der Ausbildung zum/r Kinder-Mentaltrainer/in erlernen Sie die konkrete Umsetzung des Mentaltrainings nach Tepperwein für Kinder. Mit Kindermentaltraining geben Sie Kindern die Möglichkeit, mit Leistungsdruck, Reizüberflutung, Angst und dergl. umzugehen und Ziele im schulischen und privaten Bereich sicher zu erreichen. Die Methode und Technik des Mentaltrainings der Erwachsenen ist vollkommen auf die Vorstellungswelt der Kinder abgestimmt.

Voraussetzung für die Ausbildung zum/r Mentaltrainer/in und zum/r Kinder-Mentaltrainer/in sind die beiden Basiskurse Mentaltraining 1 und 2 nach Kurt Tepperwein.

In Zusammenarbeit mit ausgewählten Trainern/innen der Tepperwein Mentalakademie finden die Ausbildungen in Österreich statt.

Mentaltrainerausbildung 2017 / 2018 erstmals im Raum Nürnberg!

Weitere Informationen zur  Ausbildung zum/r Mentaltrainer/in und zum/r Kinder-Mentaltrainer/in finden Sie auf der Websites von:

Brigitta Rockenbauer    Mentaltrainerin nach Tepperwein - www.segelsetzen.at  
 
Karl Heiz Klammer        Mentaltrainer nach Tepperwein - www.gesundundvital.at
 
Mag. Fritz Geissler        Mentaltrainer nach Tepperwein - www.katerloch.at